0 Artikel | 0,00 €

Wie alt ist mein Hund in Menschenjahren?

Zu Beginn liebe Leser: Frohes neues Jahr! Mögen all eure Wünsche in Erfüllung gehen!

Und gleich zu Beginn dieses Jahres möchte ich interessante Infos mit euch teilen.

Über Jahrzehnte hinweg hat man das Alter eines Hundes in Menschenjahre umgerechnet und dabei das erste Jahr des Hundes als Menschenjahr gezählt und jedes weitere Hundejahr sieben Menschenjahren gleichgesetzt.

Generell geht die Wissenschaft in der Zwischenzeit aber davon aus, dass das erste Hundejahr ungefähr 15 - 20 Menschenjahren entspricht. Damit wird der Geschlechtsreife der Hunde nach einem Jahr Rechnung getragen. Mit zwei Jahren ist der Hund ungefähr 25 Jahre alt, mit drei Jahren 28 Jahre und ab dem vierten Lebensjahr gibt es die bekannten Umrechnungen mit sieben Menschenjahren. Wäre ich also Mensch, wäre ich jetzt ca. 27 Jahre alt. Natürlich mit einer Weisheit eines 80-jährigen Gelehrten, ist klar, ne! Wof (Woof out loud)!

Ein etwa 80-jähriger Menschen und ein 13-jähriger Hund sind in etwa zu vergleichen, wobei mit dem Anstieg des Hundealters die Umrechnung mit sieben Menschenjahren wieder beendet wird und das Intervall sinkt.

Eine fixe Tabelle des Lebensalters gibt es aber leider laut Forscher nicht. Und außerdem hält das auch keinen 5-jährigen Rüden davon ab sich zu benehmen wie ein kleiner Welpe, gelle?

Eure Chica!

Hinterlasse eine Antwort