0 Artikel | 0,00 €

Baby: Woche 7 daheim

Meine Havaneser-Cousine Nini war in den letzten Tagen zu Besuch bei uns. Zu dritt hatten wir sehr viel Spaß und es gab ständig Action. Mittlerweile kann ich locker mit meiner „großen“ Schwester Chica mithalten, denn ich bin echt in die Höhe geschossen und nun genauso so groß wie sie. Also, wir sind ein echtes Top-Rudel und so ein Rudel (Def. Hunderudel: min. 2 Hunde) hat eine ganz eigene Dynamik. Wir rocken wirklich das Haus. Frauchen und Herrchen schauen uns gerne zu, wir sind eben die beste Unterhaltung. Dabei hat jeder von uns so seinen Part, so wie bei den Bremer Stadtmusikanten, nur dass wir die Nürnberger Stadtmusikanten sind. Nini ist die Beobachterin: Egal was wir machen, Nini hat uns im Blick, und nebenbei wird auch noch die Straße genau aus dem Fenster inspiziert. Chica ist die Macherin: Sie tut was zu tun ist, sie beschützt mich sogar vor potentiellen Angreifern, egal wie groß sie sind (sie hat nämlich eine Wahrnehmungsstörung und denkt sie sei so groß und stark wie eine deutsche Dogge). Und ich? Ich bin die Unbeschwerte: Für mich ist die Welt nach wie vor ein riesig großer Spielplatz und alle die mir begegnen, wollen meine Freunde sein. Das freut mich natürlich sehr, aber am wichtigsten ist immer noch mein Rudel!

Havaneser, Malteser, Bolonka-Zwetna

Nini, Chica, Baby

Hinterlasse eine Antwort