0 Artikel | 0,00 €
    • Erlauben/Aktivieren Sie bitte Ihre Cookies, um fortfahren zu können. Das Blockieren von Cookies kann dazu führen, dass Webseiten nicht korrekt angezeigt werden.

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von einer Website, die Sie besuchen, auf Ihrem Rechner gespeichert wird. Cookies speichern Informationen wie z.B. Ihre bevorzugte Sprache oder andere persönliche Seiteneinstellungen enthält. Wenn Sie später diese Website erneut besuchen, übermittelt Firefox die gespeicherten Cookie-Informationen an die Seite zurück. Dadurch können individuelle und an Sie angepasste Informationen angezeigt werden.

Cookies erlauben/aktivieren

Internet Explorer 7 und 8

  1. Öffnen Sie Internet Explorer, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken und dann auf Internet Explorer klicken.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Extras und dann auf Internetoptionen.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Datenschutz, und verschieben Sie dann unter Einstellungen den Schiebregler nach oben, um alle Cookies zu blockieren, oder nach unten, um alle zuzulassen. Klicken Sie anschließend auf OK.

Back to Top

Internet Explorer 6.x

  1. Klicken Sie im Internet Explorer 6.x zunächst auf den Menüpunkt Extras und dann auf Internetoptionen.

  2. Wählen Sie hier das Register Datenschutz aus. Finden Sie hier unter Einstellungen keinen Schieberegler vor, klicken Sie auf die Schaltfläche Standard.

  3. Um bei einem vertrauenswürdigen Anbieter vorübergehend Cookies zuzulassen, schieben Sie den Schieberegeler auf die Position Mittel. Schließen Sie das Fenster mit OK.

Back to Top

Mozilla/Firefox

  1. Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf die Schaltfläche Firefox (unter Windows XP stattdessen auf das Menü Extras) und wählen Sie Einstellungen.

  2. Gehen Sie zum Abschnitt Datenschutz.

  3. Setzen Sie die Auswahlliste neben Firefox wird eine Chronik: auf nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen.

  4. Setzen Sie das Häkchen bei Cookies akzeptieren, um Cookies zu erlauben, oder entfernen es, um Cookies abzulehnen. Wenn Sie Probleme mit Cookies haben, stellen Sie sicher, dass Cookies von Drittanbietern akzeptieren ebenfalls aktiviert ist.

  5. Wählen Sie aus, wie lange Cookies gespeichert bleiben dürfen:

    • Behalten, bis: sie nicht mehr gültig sind: Jedes Cookie wird gelöscht, wenn das Gültigkeitsdatum abgelaufen ist. Dieser Wert wird von der Website festgelegt, von der das Cookie kommt.
    • Behalten, bis: Firefox geschlossen wird: Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert sind, werden gelöscht, wenn Sie Firefox beenden.
    • Behalten, bis: jedes Mal nachfragen: Eine Warnmeldung wird jedes Mal angezeigt, wenn eine Website versucht, ein Cookie abzuspeichern. Sie können das Cookie dann erlauben oder ablehnen.
  6. Klicken Sie auf OK, um das Einstellungen-Fenster zu schließen.

Back to Top

Opera 7.x

  1. Im Menü "Datei" wählen Sie "Einstellungen".
  2. "Privatsphäre" anklicken.
  3. Nehmen Sie die Einstellungen nach Wunsch in den Pull-Down-Menüs vor. Z.B. "Alle Cookies ohne Nachfrage annehmen" und "Nur Cookies von jeweiligem Server annehmen".
  4. Bestätigen mit "Übernehmen" und anschließend "OK".

Back to Top